Über mich

  • geboren im November 1998 im Evangelischen Krankenhaus in Oberhausen
  • deutscher und italienischer Staatsangehöriger und begeistert von der Idee eines geeinten Europas
  • aufgewachsen in der Oberhausener Innenstadt zunächst auf der Blücherstraße in einer Dachgeschosswohnung, später im Marienviertel in unmittelbarer Nachbarschaft zum Rathaus
  • von 2002 bis 2005 besuchte ich die Kindertageseinrichtung Die Arche – Ein Haus für Kinder auf der Danziger Straße
  • von 2005-2009 ging ich auf die Adolf-Feld-Schule auf der Nohlstraße
  • von 2009-2018 besuchte ich die Fasia-Jansen-Gesamtschule (ehem. Gesamtschule Alt-Oberhausen) und verließ sie mit dem Abitur
  • von 2014-2018 erhielt ich ein START-Stipendium für engagierte Jugendliche mit Migrationshintergrund der gemeinnützigen Hertie-Stiftung
  • von 2016-2018 war ich Mitglied des Jugendparlament Oberhausen und dessen Vertreter im Jugendhilfeausschuss
  • seit 2018 studiere ich als Stipendiat des Evangelischen Studienwerkes Villigst an der Universität Duisburg-Essen auf Lehramt für Gymnasien und Gesamtschulen in den Fächern Englisch und Sozialwissenschaften

Meine Eltern sind beide ungelernt. Mein Vater ist aufgrund einer Hirnblutung 2005 nicht mehr arbeitsfähig und meine Mutter arbeitet als Reinigungsfachkraft in einem Mülheimer Unternehmenssitz.

Bildung und der damit verbundene Aufstieg durch Bildung ist das prägende Element, das mich mit der Sozialdemokratie verbindet. Der Kampf für ein gerechteres Bildungssystem ist deshalb im politischen, aber auch im beruflichen Sinne überlebensnotwendig für unsere Generation und die danach folgenden.

Als Lehrer möchte ich später denen ein Vorbild sein, die sich selbst nicht zutrauen, den Weg zu gehen, den in der Familie vorher noch niemand gegangen ist. Mut und Zuversicht sind hier die zentralen Quellen für ein besseres Leben.

Seit 2012 bin ich getauftes und konfirmiertes Mitglied der Evangelischen Christus-Kirchengemeinde zu Alt-Oberhausen, die ich seither ehrenamtlich in verschiedenen Funktionen unterstütze. Ein besonderes Augenmerk liegt hierbei auf der Kinder- und Jugendarbeit.

Meine Funktionen

SPD und Jusos:

sachkundiger Bürger im Schulausschuss und im Gleichstellungsausschuss des Rates der Stadt Oberhausen, stellvertretendes Mitglied im Sozialausschuss

Ratskandidat für Stadtmitte-Süd bei der Kommunalwahl 2020

Beisitzer im Vorstand des Ortsvereins Oberhausen-Mitte

Delegierter auf dem Unterbezirksparteitag

Vorsitzender der Jusos Oberhausen (2018-2020), vorher Beisitzer im Vorstand (2014-2018), aktuell: kooptiertes Vorstandsmitglied als Antifaschismus-Beauftragter und Leiter des Arbeitskreises Bildung

andere Funktionen:

2. Vorsitzender des Ehemaligenvereins der Gesamtschule in Alt-Oberhausen e.V.

Beisitzer im Vorstand der Partnerschaft Oberhausen-Middlesbrough e.V.

Kassierer bei Oberhausen Works e.V.

Mitglied des Jugendausschusses der Ev. Christus-Kirchengemeinde

Mitgliedschaften:

Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW)

Europa-Union

PRO ASYL